Wie die Goldwäscher im WILDEN WESTEN gab es auch am RHEIN bis 1964 Berufs-Goldsucher. Heute steht in Süddeutschland die einzige professionelle Goldwaschanlage, deren Gold elementar gewonnen, geschmolzen und ohne Chemie zu BIO-Gold verarbeitet wird.

Sie finden - wenn Sie alles richtig machen - viele echte Goldflitter und manchmal kleine Nuggets, also kleine Goldklümpchen.

So hat der Künstler Dr. Willi Jung, auch als "Der Felsenkünstler" bekannt, mit Steinen aus dem Rhein eine Sonder-Edition gestartet, die ebenfalls unter dem Motto "Rheingold" läuft. Ab 62 Euro aufwärts finden Sie tolle, mit Goldadern und Goldlunkern besetzte echte Rheinsteine. Limitiert, signiert, mit einem Zertifikat versehen.

 Alles Unikate: Hier Beispiele:  Nr. 19 "Gurus Gold" 

 Nr. 18 "Der Quertreiber  Nr. 17 "Der Schnäpper"  Nr. 6 Gletschergold" 

  Nr. 2 "Moselmündung"

 Nr. 101

 re Nr. 102 "Seekuh"

  Nr. 103 "Das Küken"